O'Neill

Seite 1 von 9
:

O’Neill - Funktionale und innovative Mode für den Boarder von heute

Mit seiner unbändigen Leidenschaft zum Surfen, machte sich Jack O’Neill im Jahre 1952 auf und gründete sein eigenes Modelabel - O’Neill. Woher der Name zur Marke stammt, ist spätestens jetzt jedem klar. Als Pionier im Surfsport entwickelte O’Neill den ersten Neoprenanzug und schuf damit die Grundlage zu einer erfolgreichen Modemarke - auch außerhalb des Surfsports. Im Bereich der Winter- und Lifestyle-Mode ist die Marke nicht umsonst seit Jahren erfolgreich vertreten. Auch wenn sich seit dem Jahr 1952 einiges im Modebusiness getan hat. Die ursprüngliche Vision von O’Neill wird auch heute noch akribisch verfolgt. Das Schaffen innovativer und funktionaler Boarder-Kleidung steht im absoluten Fokus des Herstellers. Die Ergebnisse dieses Treibens können Sie hier in unserem Online-Shop bestaunen.

Entdecken Sie jetzt unseren O’Neill Shop auf dress-for-less.de

Mode von O’Neill bekommen Sie bei uns im Online-Outlet jederzeit zu besten Preisen. Egal ob Sie nach Badeshorts, Bikinis, T-Shirts oder Übergangsjacken suchen. Dress-for-less.de schafft in jeder Hinsicht Abhilfe. Klicken Sie sich durch unseren O’Neill Shop, finden Sie was zu Ihnen passt und fühlen Sie den kalifornischen Spirit, den die Marke in allen Belangen versprüht. Unser permanentes Outlet garantiert jederzeit günstige Preise. Ersparnisse bis zu 70 Prozent, ein kompetenter Service, sowie ein rasches Logistiksystem garantieren Ihnen ein unvergessliches Online-Shopping-Erlebnis. Vom Absenden Ihrer Bestellung bis zur Ankunft Ihres Paketes bei Ihnen zu Hause vergehen in der Regel nicht mehr als 48 Stunden. Überzeugen Sie sich selbst und bestellen Sie O’Neill online im Shop dress-for-less.

Ihr perfektes O’Neill Strandoutfit finden Sie hier

Sie wollen während Ihres nächsten Strandurlaubes mit dem perfekten Outfit von O’Neill glänzen? Dann heißt es jetzt aufgepasst. Hier kommt der absolute O’Neill Style-Guide für Sie und Ihn. Bleiben wir zunächst bei Ihr: Dress-for-less.de empfiehlt für die kommende Sommersaison einen der strapazierfähigen Bikinis mit farbenfrohen Prints. Dazu natürlich die obligatorischen Flip-Flops und - für windige Tage am Surf-Spot - einen trendigen Windbreaker in den Signalfarben pink, grau und schwarz. Der Herr der Schöpfung hingegen sollte auf eine der auffälligen Boardshorts zurückgreifen. Ein schlichtes Tank-Top und bequeme Flip-Flops komplettieren den Style und bescheren ein jederzeit passendes O’Neill-Strandoutfit.