Herren Bekleidung Jacken

Herren Jacken: die Styling Favoriten

Denim Jacke oder Lederjacke – die Stilvollen 

Denimjacken und Lederjacken halten natürlich auch ein bisschen warm und sind in Frühjahr und Herbst die perfekte Wahl als leichte Outdoor-Begleiter, diese beiden Favourites sehen aber vor allem gut aus. Mit Jeansjacke und Lederjacke werten wir unsere liebsten Looks auf, das Styling wirkt irgendwie mit Jacke gleich viel vollständiger. Als Freizeitlook ist eine beige Chino, ein hellblaues Hemd und eine Denimjacke als lässiger Kontrast ein super entspanntes und trotzdem stilvolles Styling. Lederjacken geben Abendlooks für Herren ein edles Finish. Schwarze Jeans, schwarzes Shirt und schwarze Chelsea-Boots bekommen erst durch eine dunkle, hochwertige Bikerjacke aus Leder den richtigen Feinschliff als Abendlook!

Regenjacke oder Lightweight-Daune – die Funktionalen

Für Wanderungen, lange Spaziergänge, aber auch ausgedehnte Radtouren wünschen wir uns ein bisschen mehr Funktionalität, um gegen Wind und Wetter gut gerüstet zu sein. Eine klassische Regenjacke sollte bei sportlichen Outdooraktivitäten eigentlich immer in den Rucksack gehören. Die dünnen Lightweight-Daunenjacken sind ganz klein im Gepäck, super leicht und halten trotzdem schön warm. Außerdem sehen gerade die angesagten leichten Steppjacken aus Daune super aus zu einer klassischen Slim Fit Jeans und Polo-Shirt. Viele Modelle sind natürlich mit einer Kapuze ausgestattet.

Steppjacke oder Winterjacke – die Warmen 

Neben den etwas formelleren, klassischen Wollmänteln sind warme, gefütterte Jackenmodelle unabdingbar in der kalten Jahreszeit. Ob gefütterte Steppjacken, wattierte Parka oder klassische Herren Winterjacken. Die lässigen Parka sind unsere absoluten Favoriten für einen entspannten Freizeitlook. Mit großer abnehmbarer Kapuze und dem verlängerten Schnitt halten sie natürlich vorrangig sehr warm, aber sie sehen halt auch immer stylisch aus. In der Trendfarbe für Parka, Khaki-Grün wirken sie immer am authentischsten. Wir tragen sie gerne zu Sweatshirt, Jeans und T-Shirt, aber auch zu kuscheligen Pullovern und Strickjacken. Schlichte Steppjacken in Dunkelblau lassen sich auch gut am sogenannten Casual Friday über dem Sakko im Job tragen. Dazu ein Hemd und klassische Schnürschuhe mit Budapester Muster. Dieser stilvolle Look ist gerade für den Herbst besonders schön.

Seite 1 von 20
:

Outdoormode: Jacken für Herren im Sale

Modebewusste Herren lieben Outfits, die einerseits gut aussehen und zum eigenen Stil passen, gleichzeitig aber unkompliziert miteinander zu kombinieren sind. Jacken sind dabei absolute Essentials, nicht nur funktional, sondern auch in Sachen Stil. Zum Casual Look aus Sweatshirt, Sneakern und Jeans sind lässige Parka perfekt, zum formellen Freizeit-Look aus Chino und Hemd sollte es lieber eine klassische Steppjacke sein. Die verschiedenen Varianten sind endlos: Übergangsjacken wie leichte Blousons, Warmes für Herbst und Winter wie Mäntel und Steppjacken, Funktionsjacken für Outdooraktivitäten und Jacken, die für mehr Style sorgen, wie Lederjacken oder Jeansjacken! Unter dem Begriff Jacken verbergen sich also sehr viele unterschiedliche Begleiter fürs ganze Jahr und für jede Gelegenheit. Herren Jacken von angesagten Marken wie Pepe Jeans, oder G-Star, bzw. von Designerlabels wie Tommy Hilfiger, Tommy Jeans oder Calvin Klein sind besonders hochwertig. Die Qualität können wir den Styles direkt ansehen. Passform, Verarbeitung und Materialien sind bei diesen Labels einfach hochwertig und edel. Gerade Jacken und Mäntel begleiten uns mehrere Saisons, sie sollten also unbedingt lange schön aussehen. Bei dress-for-less gibt es online viele verschiedene Winterjacken, Parka, Bomberjacken, Regenjacken und viele weitere Modelle in unterschiedlichen Größen, Farben und Designs. Mit Rabatten bis zu 70 % im Sale macht Shopping besonders viel Spaß!

Jetzt im Sale: Marken Jacken für Herren

Modische Jacken gibt es bei dress-for-less im Online-Shop viele. Die Auswahl an unterschiedlichen Styles ist besonders groß und im Sale gibt es bis zu 70 % Rabatt auf Herren Jacken von vielen hochwertigen Labels. Die Farben der Modelle gehen von Klassikern wie Schwarz, Grau, Dunkelblau oder Khaki bis hin zu knalligen Blau, Rot- und Grün-Tönen. Neben Funktionsjacken mit und ohne Kapuze als Sportswear, gibt es stilvolle Jacken fürs Büro und lässige Modelle für die Freizeit, leichte Jacken für Frühjahr und Sommer und Winterjacken für kalte Tage. Natürlich gibt es bei uns online im Sale auch die passenden Looks aus hochwertigem Strick, lässigen Sweatshirtjacken, Hosen, Schuhen und Accessoires von vielen Premium Marken. Neben den günstigen Preisen überzeugt dress-for-less beim Online-Shopping mit der besonders schnellen Lieferung und natürlich der Option auf kostenlose Retoure, falls einmal etwas nicht passt oder gefällt. Jetzt stilvolle und angesagte Outdoorlieblinge für den Alltag besonders günstig shoppen!

Herren Jacken: die Styling Favoriten

Denim Jacke oder Lederjacke – die Stilvollen 

Denimjacken und Lederjacken halten natürlich auch ein bisschen warm und sind in Frühjahr und Herbst die perfekte Wahl als leichte Outdoor-Begleiter, diese beiden Favourites sehen aber vor allem gut aus. Mit Jeansjacke und Lederjacke werten wir unsere liebsten Looks auf, das Styling wirkt irgendwie mit Jacke gleich viel vollständiger. Als Freizeitlook ist eine beige Chino, ein hellblaues Hemd und eine Denimjacke als lässiger Kontrast ein super entspanntes und trotzdem stilvolles Styling. Lederjacken geben Abendlooks für Herren ein edles Finish. Schwarze Jeans, schwarzes Shirt und schwarze Chelsea-Boots bekommen erst durch eine dunkle, hochwertige Bikerjacke aus Leder den richtigen Feinschliff als Abendlook!

Regenjacke oder Lightweight-Daune – die Funktionalen

Für Wanderungen, lange Spaziergänge, aber auch ausgedehnte Radtouren wünschen wir uns ein bisschen mehr Funktionalität, um gegen Wind und Wetter gut gerüstet zu sein. Eine klassische Regenjacke sollte bei sportlichen Outdooraktivitäten eigentlich immer in den Rucksack gehören. Die dünnen Lightweight-Daunenjacken sind ganz klein im Gepäck, super leicht und halten trotzdem schön warm. Außerdem sehen gerade die angesagten leichten Steppjacken aus Daune super aus zu einer klassischen Slim Fit Jeans und Polo-Shirt. Viele Modelle sind natürlich mit einer Kapuze ausgestattet.

Steppjacke oder Winterjacke – die Warmen 

Neben den etwas formelleren, klassischen Wollmänteln sind warme, gefütterte Jackenmodelle unabdingbar in der kalten Jahreszeit. Ob gefütterte Steppjacken, wattierte Parka oder klassische Herren Winterjacken. Die lässigen Parka sind unsere absoluten Favoriten für einen entspannten Freizeitlook. Mit großer abnehmbarer Kapuze und dem verlängerten Schnitt halten sie natürlich vorrangig sehr warm, aber sie sehen halt auch immer stylisch aus. In der Trendfarbe für Parka, Khaki-Grün wirken sie immer am authentischsten. Wir tragen sie gerne zu Sweatshirt, Jeans und T-Shirt, aber auch zu kuscheligen Pullovern und Strickjacken. Schlichte Steppjacken in Dunkelblau lassen sich auch gut am sogenannten Casual Friday über dem Sakko im Job tragen. Dazu ein Hemd und klassische Schnürschuhe mit Budapester Muster. Dieser stilvolle Look ist gerade für den Herbst besonders schön.