Herren Bekleidung Bademode

Badehose oder Badeshorts?

Um am Strand, Pool oder im Schwimmbad eine gute Figur zu machen, ist die richtige Bademode absolut entscheidend. Wenn es um Herren Bademode geht, heißt es auf Qualität und Stil zu achten. Welche Form, welcher Stil, welche Farbe – all diese Faktoren sind entscheidend, bei der Wahl der richtigen Badehose.

Welcher Stil passt zu mir?

Es gibt durchaus verschiedene Anlässe um eine Badehose oder Badeshorts zu tragen. Bei dress-for-less unterscheiden wir zwischen locker geschnittenen Badeshorts und schmalen, eng anliegenden Badehosen, in Slip-Form oder auch als Shorts mit Bein. Will man am Strand Volleyball spielen, im Freibad Bahnen ziehen oder mit Cocktail in der Hand an der Poolbar stehen? Extravagant und modisch sind zum Beispiel kurze Badeshorts mit auffälligen Prints in starken Farben. Auch der Retro-Look ist in der Herren Bademode angekommen, kleine grafische Muster in Rot-, Grün- und Orange-Tönen ziehen alle Blicke auf sich. Für den Drink an der Bar sind aber nicht nur knallige Muster im Trend, auch feine Streifen und Karos, die an reguläre Boxershorts und klassische Pyjamas für den Herrn erinnern, stehen derzeit hoch im Kurs, meist in klaren Hell- und Mittelblau-Tönen. Für den Surfer dürfen die Modelle weiter und länger ausfallen, hier sind Details wie der Tunnelzug wichtig – der richtige Mix aus Funktionalität und Lässigkeit eben.Wahre Surferboys können natürlich den ganzen Sommer ihre Shorts tragen, ob am Meer oder in der Stadt, einfach Shirt dazu und fertig ist der Look. Für den athletischen Schwimmer hingegen sollten die Modelle eng anliegend und kurz sein, um möglichst schnell durchs Wasser zu gleiten. Der Klassiker fürs Schwimmtraining ist eine Badehose in Slip-Form in Schwarz. 

Angesagte Herren Bademode

Team Surferboy, klassischer Poolgänger oder hart trainierender Schwimmer? Wir haben die perfekte, passende und günstigste Auswahl an Bademode für Herren online. Viele Modelle von den Top-Designer Labels und Marken wie Tommy Hilfiger, O'Neill oder Geographical Norway um bis zu 70% reduziert. Neben einer schnellen Lieferung ist eine kostenlose Rücksendung garantiert

Sommer Styles für Herren

Bermudas

Poloshirts

Chinos

Kurzarm Hemden

Sandalen

Seite 1 von 2
:

So angesagt: die Farbtrends der Herren Bademode

Momentan kommt es bei der richtigen Bademode für den Herrn besonders auf die richtige Farbe an. Dies sind die wichtigen Trendtöne, damit aus der Badehose ein Must-Have fürs Meer wird.

Ausgeblichen, pastellig und hell: Badeshorts in die Bleached Tönen

Helle Türkisnuancen, zarte Gelbtöne, ein ausgeblichenes Blau und softe Rosatöne sind momentan sehr angesagt. Sie erinnern an Softeis und scheinen, als wenn sie unter der Sonne Kaliforniens ausgeblichen sind. Für Surfer liegt es also auf der Hand bei seinen Shorts auf diese Töne zu setzen, denn es schwingt immer ein bisschen California Dreaming mit. 

Neon, bunt und schrill: Bademode für den Herrn in Knallfarben

Viele Modelle in unserem Online Shop stechen durch eine knallige, auffällige Farbe hervor. Gerade die sportlichen Badeslips ziehen dieses Jahr dank Neontönen alle Blicke auf sich. Gelb, Blau oder Orange? Es bedarf ein bisschen Mut, wirkt aber aktuell sehr modisch.

Klassisch, zurückhaltend und zeitlos: Bademode in den Farbklassikern Blau und Schwarz

Blaue Badeshorts zeigen immer ein Stück maritimes Feeling und das funktioniert für Herren natürlich nicht nur an der Côte Azur. Kräftige Blautöne, Dunkelblau und Hellblau gehen immer. Männer mit großen Größen sollten zum Beispiel auf Klassiker setzen, zum Beispiel schlicht gestreifte Modelle. Mit einem Leinenhemd dazu kann man natürlich mit Badeshorts auch zum Lunch, an die Bar und oder in den Strandshop!

Funktionalität: die perfekte Badehose in jeder Situation

Eine passende Badehose muss nicht nur gut aussehen, auch die funktionalen Eigenschaften müssen stimmen. Wir tragen Bademode als Sportswear zum Schwimmen, Surfen, Wasserski oder jeglichem anderen Wassersport – dabei sind Details wie ein Tunnelzug oder ein besonders elastischer, gut sitzender Bund wichtig. Außerdem sollte das Material der Shorts schnell trocknende und wasser abweisende Eigenschaften besitzen, damit das Tragegefühl auch nach dem Baden angenehm ist. 

Badehose oder Badeshorts?

Um am Strand, Pool oder im Schwimmbad eine gute Figur zu machen, ist die richtige Bademode absolut entscheidend. Wenn es um Herren Bademode geht, heißt es auf Qualität und Stil zu achten. Welche Form, welcher Stil, welche Farbe – all diese Faktoren sind entscheidend, bei der Wahl der richtigen Badehose.

Welcher Stil passt zu mir?

Es gibt durchaus verschiedene Anlässe um eine Badehose oder Badeshorts zu tragen. Bei dress-for-less unterscheiden wir zwischen locker geschnittenen Badeshorts und schmalen, eng anliegenden Badehosen, in Slip-Form oder auch als Shorts mit Bein. Will man am Strand Volleyball spielen, im Freibad Bahnen ziehen oder mit Cocktail in der Hand an der Poolbar stehen? Extravagant und modisch sind zum Beispiel kurze Badeshorts mit auffälligen Prints in starken Farben. Auch der Retro-Look ist in der Herren Bademode angekommen, kleine grafische Muster in Rot-, Grün- und Orange-Tönen ziehen alle Blicke auf sich. Für den Drink an der Bar sind aber nicht nur knallige Muster im Trend, auch feine Streifen und Karos, die an reguläre Boxershorts und klassische Pyjamas für den Herrn erinnern, stehen derzeit hoch im Kurs, meist in klaren Hell- und Mittelblau-Tönen. Für den Surfer dürfen die Modelle weiter und länger ausfallen, hier sind Details wie der Tunnelzug wichtig – der richtige Mix aus Funktionalität und Lässigkeit eben.Wahre Surferboys können natürlich den ganzen Sommer ihre Shorts tragen, ob am Meer oder in der Stadt, einfach Shirt dazu und fertig ist der Look. Für den athletischen Schwimmer hingegen sollten die Modelle eng anliegend und kurz sein, um möglichst schnell durchs Wasser zu gleiten. Der Klassiker fürs Schwimmtraining ist eine Badehose in Slip-Form in Schwarz. 

Angesagte Herren Bademode

Team Surferboy, klassischer Poolgänger oder hart trainierender Schwimmer? Wir haben die perfekte, passende und günstigste Auswahl an Bademode für Herren online. Viele Modelle von den Top-Designer Labels und Marken wie Tommy Hilfiger, O'Neill oder Geographical Norway um bis zu 70% reduziert. Neben einer schnellen Lieferung ist eine kostenlose Rücksendung garantiert

Sommer Styles für Herren

Bermudas

Poloshirts

Chinos

Kurzarm Hemden

Sandalen