Herren Bekleidung Anzüge Businesshosen

Die Anzughose: der perfekte Sitz

Als Anzug wird die Kombination aus Sakko und Hose nur dann bezeichnet, wenn Farbe und Material identisch sind. Viele Designer der Herrenmode bieten Hose und Jacke getrennt voneinander an. So lässt sich die Passform gezielter auf die eigene Statur abstimmen. Um aufwendige Änderungen zu vermeiden, ist es also einfacher sich die Kombination so zusammenzustellen. Klassisch zeichnet eine perfekt sitzende Anzugshose folgende Details auf: Der Bund ist etwas höher geschnitten, das Bein endet mit der Absatzkante des Schuhs. Dem ist allerdings nicht so, wenn die Hose besonders schmal geschnitten ist, dann ist der Schuh komplett sichtbar, perfekt um Loafer und einen hochwertigen Strumpf dazu zu kombinieren. Traditionell haben klassische Anzughosen übrigens ein Innenfutter, dies sorgt gerade bei manchem Woll-Mix für einen höheren Tragekomfort. Klassische Farben für Anzugshosen sind Schwarz, Blau, Grau, aber auch Brauntöne sind sehr beliebt.

Die typischen Herren-Hosen zum Anzug oder feine Businesshosen sind häufig nicht aus reiner Schurwolle gefertigt. Ein Schurwoll-Mix sorgt durch die Beimischung von synthetischen Materialien für eine sehr gute Passform, die auch nach langem Sitzen in Meetings oder auf Reisen erhalten bleibt. Die Hosen sehen also nicht so schnell knittrig und ausgetragen aus. Und trotzdem, tendenziell ist die Hose der Part des Herren Anzugs, der einfach stärker beansprucht wird und somit schneller nicht mehr so schön wirkt. Viele Männer, die beinahe täglich einen Business-Anzug tragen, kaufen direkt zwei Baukasten-Hosen zum Sakko. Zu einfarbigen Businesshosen lassen sich natürlich auch andersfarbige Jacken tragen. Hier kann Muster ins Spiel kommen – zur schwarzen oder blauen Anzugshose ist ein kariertes Sakko in der Farbe Grau ein wahrer Hingucker. Das Hemd dazu sollte dann wiederum eher schlicht sein. Achtung: Darauf achten, dass die Materialien miteinander harmonieren! Ein Sakko aus einer schweren Wollqualität ist eher für den Herbst geeignet und passt natürlich nicht zur leichten Leinenhose. Übrigens: zum Anzug in den kalten Jahreszeiten immer zum Mantel greifen, eine Jacke wirkt zu casual!

Anzüge von Top Marken

Calvin Klein

Tommy Hilfiger

Strellson

Stilvolle Herrenmode

Businesshemden

Anzüge

Krawatten

:

Anzughose Herren: das Keypiece für den formellen Look

Der Anzug ist das formelle Kleidungsstück der Herren Mode, ob es im Business oder zu festlichen Anlässen offiziell wird: ein gut sitzender Anzug ist absolutes Pflichtprogramm für ihn. Dabei hat der Anzug die letzten Jahre an Strenge verloren, ein Hauch Kreativität beim Styling ist durchaus erlaubt. Kleine Details wie verkürzte Hosenbeine, nackte Füße in Loafern oder bunte Socken machen Spaß. Trotzdem gelten aber ein paar Stilregeln für einen perfekten Look. Der klassische Anzug besteht aus mindestens zwei Teilen: Sakko und Hose. Der Hose als Teil der offiziellen Kombination oder als solo Businesshose widmen sich die folgenden Stilfragen.

Tipp! Wer optisch etwas größer wirken möchte, sollte bei der Anzugshose einfach auf folgende Details achten: Gürtel in der gleichen Farbe der Hose mit schlichter Schnalle wählen. Hosen mit Bügelfalte, die eher höher und schmaler geschnitten sind, helfen auch dabei etwas mehr Größe zu erlangen, auf Aufschläge am Hosenbein dann eher verzichten.

Eine hochwertige Anzughose richtig pflegen

Eine hochwertige Anzugshose gehört nicht in die Waschmaschine, sie sollte professionell gereinigt werden. Da eine chemische Reinigung nicht besonders gut ist für die empfindlichen Materialien ist, sollte dies so selten wie möglich erfolgen. Umso wichtiger ist es, besonders sorgsam mit der Hose umzugehen und sie wie folgt zu pflegen: Zunächst sollte die Hose gut gelüftet werden, am besten mit leeren Taschen, ordentlich auf einem Hosenbügel, mit geschlossenen Reißverschlüssen und Knöpfen. Kleine Tragefalten verschwinden am einfachsten so: Die Hose nach dem Duschen in den warmen, feuchten Dampf hängen, perfekt auch für Reisen. Staub vom täglichen Tragen lässt sich mit einer Naturhaarbürste sanft entfernen, kleine Flecken mit einem feuchten Tuch bearbeiten. 

Stilvolle Anzughosen für Herren günstig bei dress-for-less

Ein hochwertiger, Anzug mit perfektem Schnitt und aus feinen Material, bedeutet immer eine kleine Investition. Bei dress-for-less gibt es viele Herren Sakkos und Business-Hosen um bis zu 70% reduziert im Online Shop. Anzughosen von Designermarken überzeugen durch elegante Materialien, klassische und trotzdem moderne Schnittführungen und eine hervorragende Verarbeitung. Alle online Bestellungen werden bei dress-for-less schnell geliefert.

Die Anzughose: der perfekte Sitz

Als Anzug wird die Kombination aus Sakko und Hose nur dann bezeichnet, wenn Farbe und Material identisch sind. Viele Designer der Herrenmode bieten Hose und Jacke getrennt voneinander an. So lässt sich die Passform gezielter auf die eigene Statur abstimmen. Um aufwendige Änderungen zu vermeiden, ist es also einfacher sich die Kombination so zusammenzustellen. Klassisch zeichnet eine perfekt sitzende Anzugshose folgende Details auf: Der Bund ist etwas höher geschnitten, das Bein endet mit der Absatzkante des Schuhs. Dem ist allerdings nicht so, wenn die Hose besonders schmal geschnitten ist, dann ist der Schuh komplett sichtbar, perfekt um Loafer und einen hochwertigen Strumpf dazu zu kombinieren. Traditionell haben klassische Anzughosen übrigens ein Innenfutter, dies sorgt gerade bei manchem Woll-Mix für einen höheren Tragekomfort. Klassische Farben für Anzugshosen sind Schwarz, Blau, Grau, aber auch Brauntöne sind sehr beliebt.

Die typischen Herren-Hosen zum Anzug oder feine Businesshosen sind häufig nicht aus reiner Schurwolle gefertigt. Ein Schurwoll-Mix sorgt durch die Beimischung von synthetischen Materialien für eine sehr gute Passform, die auch nach langem Sitzen in Meetings oder auf Reisen erhalten bleibt. Die Hosen sehen also nicht so schnell knittrig und ausgetragen aus. Und trotzdem, tendenziell ist die Hose der Part des Herren Anzugs, der einfach stärker beansprucht wird und somit schneller nicht mehr so schön wirkt. Viele Männer, die beinahe täglich einen Business-Anzug tragen, kaufen direkt zwei Baukasten-Hosen zum Sakko. Zu einfarbigen Businesshosen lassen sich natürlich auch andersfarbige Jacken tragen. Hier kann Muster ins Spiel kommen – zur schwarzen oder blauen Anzugshose ist ein kariertes Sakko in der Farbe Grau ein wahrer Hingucker. Das Hemd dazu sollte dann wiederum eher schlicht sein. Achtung: Darauf achten, dass die Materialien miteinander harmonieren! Ein Sakko aus einer schweren Wollqualität ist eher für den Herbst geeignet und passt natürlich nicht zur leichten Leinenhose. Übrigens: zum Anzug in den kalten Jahreszeiten immer zum Mantel greifen, eine Jacke wirkt zu casual!

Anzüge von Top Marken

Calvin Klein

Tommy Hilfiger

Strellson

Stilvolle Herrenmode

Businesshemden

Anzüge

Krawatten