weiter
Seite 1 von 3
:

Anzüge: Für den selbstbewussten Auftritt mit Stil

Wenn es eines gibt, das in keinem gut sortierten Herrenkleiderschrank fehlen darf, dann sind das Anzüge. Gut auf das restliche Outfit abgestimmt wird ein Anzug nicht nur zum unverzichtbaren Begleiter in der Berufswelt, sondern zeugt auch in der Freizeit und zu festlichen Anlässen von der kompromisslosen Stilsicherheit seines Trägers. Dabei ist Anzug natürlich nicht gleich Anzug - zahlreiche Schnittformen, verschiedene Materialien und eine große Farbauswahl bringen Abwechslung in die Garderobe und sorgen dafür, dass Sie sich auf jedem gesellschaftlichen Parkett stilsicher bewegen können. Während im Berufsleben der klassische Anzugschnitt und gedeckte Farben fast schon Pflicht sind, können Sie zu entspannteren Anlässen gerne ein wenig experimentieren und Ihr feines Gespür für aktuelle Trends beweisen. Und wo ein besonders eleganter Auftritt gefragt ist, greift der stilsichere Herr auch gerne einmal zu feinerem Zwirn und glänzt im edlen Smoking oder extravaganten Frack. Doch in jeder Situation gilt: Der Anzug ist nur die halbe Miete - gut sitzen muss er, also der Figur und Statur seines Trägers optimal angepasst sein, und erst mit dem perfekten Hemd, gut abgestimmten Schuhen und Accessoires setzen Sie ihn so richtig in Szene.

Der perfekte Business-Look

Im Büro geht es klassisch zu, klarer Fall. Hier greifen Sie am besten auf edle Materialien in schlichten Farbtönen wie Grau, Schwarz und Blau zurück und wählen die traditionelle Schnittform mit dezenter Taillierung, leicht abfallenden Schultern und geradem Bein. Dieses kompakte Design passt sich nicht nur jedem Figurtyp hervorragend an, sondern strahlt gleichzeitig Professionalität und Bodenständigkeit aus - für ein sicheres Auftreten im Business unverzichtbar. Das passende Hemd dazu ist schnell gefunden. Vor allem mit Weiß können Sie hier nichts falsch machen, aber auch ein eleganter Bordeauxton, helles Blau oder dunkles Türkis kommen infrage. Den klassischen Business-Schuh aus braunem oder schwarzem Leder dazu, ein schlichter Gürtel und eine farblich passende, nicht zu schrille oder originelle Krawatte - fertig ist der perfekte Business-Look. Der gewandte Geschäftsmann hat natürlich mehrere Anzugmodelle im Schrank, kann auf eine Vielzahl von Hemden zurückgreifen und erlaubt sich auch beim Thema Socken keinen Fauxpas. Ihren neuen Business-Anzug finden Sie im Marken-Outlet von dress-for-less - da müssen Sie für Ihren makellosen Büroauftritt noch nicht einmal tief ins Portemonnaie greifen. Unter unseren Marken finden sich beliebte Herrenausstatter und namhafte Designer, wie zum Beispiel: Strellson, Cerruti, Calvin Klein, Tommy Hilfiger und viele mehr.

Top gekleidet - in jeder Situation

Andere Anzugvarianten bieten sich für Freizeitaktivitäten an, bei denen Sie mit Ihrem guten Geschmack glänzen oder Ihrem Sinn für Trends Ausdruck geben möchten. Wieso nicht einmal im sommerlich roten Leinenanzug zu Sandalen abends durch die Stadt flanieren? Oder die lässigen Sneakers gekonnt zu Sakko und hipper, eng zulaufender Hose kombinieren? Ein Anzug aus breitem Cord macht sich hingegen gut zum rustikalen Retro-Look im Winter. Wer an den Füßen Farbe bekennen will, wählt Socken in knalligen Farben zur knöchellangen Anzughose. Bei den Schnitten ist allerdings Vorsicht geboten, nicht jeder kann alles tragen. Ein sehr tailliert geschnittener Slim-Fit-Anzug steht vor allem schlanken Männern, während stabiler gebaute Männer auf einen geraden Schnitt und eine nicht zu schmale Krawatte setzen sollten. Für welchen Anlass auch immer Ihr Anzug sein soll und egal, was Sie damit ausdrücken möchten - bei dress-for-less finden Sie, was Sie suchen: Hochwertige Designer-Stücke zum Dauer-Tiefpreis. Mit bis zu 70 % Rabatt und laufend neuen zusätzlichen Rabatt-Aktionen schonen Sie in unserem Marken-Outlet Ihre Geldbörse und müssen dabei keineswegs auf Qualität verzichten. Wir bearbeiten Ihre Bestellung zügig und versenden meist noch am selben Tag. So müssen Sie nicht lange warten und können schon bald in Ihrem neuen Anzug Eleganz und Stilbewusstsein beweisen.