Der Jeansrock: lässiger Favourit

Jeans steht für absolute Lässigkeit und Coolness. Denims begleitet uns im Alltag verlässlich, schließlich fühlen wir uns in unseren Lieblingsjeans immer direkt wohl. Jeans sind unkompliziert zu stylen und sehen immer gut aus. Eine Alternative zur Jeanshose sind für Damen Jeansröcke. Als Minirock, knielanges Modell oder Midi-Jeansrock, die Range an verschiedenen Modellen ist besonders groß. Ein schlichter, dunkler Jeansrock funktioniert sogar im Job mit Blazer und Bluse. Der kurze Minirock aus Denim lässt sich im Sommer mit nackten Beinen mit Shirt und Sandalen tragen. Im Winter lieben wir ihn zur schwarzen Strumpfhose und einem kuscheligen Pullover. Der klassische Jeansrock ist blau, rockiger wird es mit grauen Modellen zu schwarzen Boots und Lederjacke, ein weißer Rock aus Jeans ist perfekt für den Sommer. Auch cool: auf Farbe setzen! Jeansröcke in Rosa oder dunklem Grün sorgen für einen verspielten Look! Klar ist: Jeans macht unsere liebsten Outfits immer eine Spur lässiger und sehr entspannt. Bei dress-for-less gibt es online eine große Auswahl an Styles aus Jeans für Damen und Herren. Neben Jeanshosen und Jeansjacken sind bei Damen besonders Jeansröcke und Kleider aus Denim beliebt. Vom schmalen Bleistiftrock mit Stretch-Anteil, lässigem Sommerrock im Used-Look oder femininen A-Linien-Rock aus Blue Denim – die Auswahl an verschiedenen Jeansröcken von angesagten Labels ist besonders groß. Zu unseren Love Brands zählen Marken wie Tommy Hilfiger, Pepe Jeans, Replay und G-Star!

Wie style ich meinen Jeansrock?

Jeansröcke sind wahre Styling-Essentials, denn sie lassen sich super vielseitig kombinieren. Ein Mini-Rock aus Denim passt im Winter zum kuschelig weichen Strickpullover, Strumpfhose und flachen Boots. Mit hohen Wildleder Stiefeletten, seidiger Schluppenbluse und einer schwarzen blickdichten Strumpfhose passt er auch zu festlichen Anlässen während der kalten Jahreszeit. Im Sommer wirkt er klassisch zu Polo-Shirt und Ballerinas. Für den Hippie-Look tragen wir eine Carmenbluse und Sandaletten mit Keilabsätzen zum Maxirock aus Jeans. Mit Sneakern und Print T-Shirt lassen sich Jeansröcke sportlich entspannt im Alltag tragen. Schnell wird klar – der Jeans-Rock gehört zu unseren liebsten Fashion Pieces. Wir haben 3 Looks zusammengestellt mit 3 mit den passenden Schuhen!

1. Wie style ich den Jeansrock zum Ausgehen?

Für einen Partylook darf das Styling gerne etwas auffälliger und sexy sein. Grauer Minirock aus Denim und silberne High-Heels sorgen für endlos lange Beine und einen wahren Wow-Effekt. Die beiden Styles in Kombination wirken am besten mit dezenten Gegenspielern. So passt ein ganz simples, hochgeschlossenes T-Shirt perfekt dazu. Auffällige, große Ohrringe und eine silberne Clutch passend zu den hohen Schuhen machen den Look final. Zur späten Stunde lässt sich einfach eine schwarze hochwertige Lederjacke überwerfen, sie macht das Outfit eine Spur rockiger!

2. Wie style ich ein kuscheliges Herbstoutfit mit Jeansrock?

Wir lieben Jeans. Um die Bandbreite der Stylingvariationen zu erweitern, greifen stilbewusste Damen gerne zum Jeansrock, auch für entspannte Casual Looks. An kühlen Herbstsonntagen lieben wir kuschelige Outfits. Ein grobgestrickter Cardigan im Oversized Schnitt passt perfekt zum kurzen Jeansrock in A-Linie, drunter stylen wir einfach ein schlichtes schwarzes Top. Derbe Boots und eine Strumpfhose machen das Outfit warm genug!

3. Wie trage ich den Jeansrock im Job?

Für den Job empfehlen wir wie bei Jeanshosen auch, auf schlichte dunkle Waschungen zu setzen. Ein Bleistiftrock aus Jeans ist perfekt fürs Businessumfeld. Wem ein Blazer zu formell ist, der kann auch auf ein klassisches Twinset setzen. Ein Twinset ist die Kombination aus Stricktop und Cardigan, am besten zu einem klassischen Modell aus hochwertigem Kaschmir oder Wolle greifen. Spitze, feine Lederpumps und eine hochwertige Tasche aus Leder bringen das Styling auf den Punkt!

:

Jetzt im Sale: Jeansröcke bei dress-for-less

Wir lieben die lässigen Styles in der Freizeit und im Job: Jeansröcke. Essentials fürs ganze Jahr, schließlich lassen sie sich sommerlich leicht, aber auch herbstlich warm ganz unkompliziert und immer stilvoll stylen. Ob klassische Modelle in dunkle Blau Tönen oder lässige Jeansröcke mit Destroyed-Effekten – Modelle gibt es passend zu jedem Stil! Gerade besonders angesagt der Midi-Rock, wir lieben diese Styles zu weißen Hippie-Blusen und hochwertigen Sandalen aus Leder. Bei dress-for-less gibt es eine große Auswahl an Jeansröcken in vielen verschiedenen Stilen, Waschungen, Schnitten, Farben und Größen. Natürlich haben wir online auch die passenden T-Shirts, Blusen, Jacken, Schuhe und Accessoires. Bei dress-for-less gibt es Marken wie Marc O´Polo oder Calvin Klein mit bis zu 70 % Rabatt. Neben den günstigen Preisen überzeugen auch die schnelle Lieferung und die Option zur kostenlosen Retoure, falls einmal Styles nicht passen oder gefallen!

Der Jeansrock: lässiger Favourit

Jeans steht für absolute Lässigkeit und Coolness. Denims begleitet uns im Alltag verlässlich, schließlich fühlen wir uns in unseren Lieblingsjeans immer direkt wohl. Jeans sind unkompliziert zu stylen und sehen immer gut aus. Eine Alternative zur Jeanshose sind für Damen Jeansröcke. Als Minirock, knielanges Modell oder Midi-Jeansrock, die Range an verschiedenen Modellen ist besonders groß. Ein schlichter, dunkler Jeansrock funktioniert sogar im Job mit Blazer und Bluse. Der kurze Minirock aus Denim lässt sich im Sommer mit nackten Beinen mit Shirt und Sandalen tragen. Im Winter lieben wir ihn zur schwarzen Strumpfhose und einem kuscheligen Pullover. Der klassische Jeansrock ist blau, rockiger wird es mit grauen Modellen zu schwarzen Boots und Lederjacke, ein weißer Rock aus Jeans ist perfekt für den Sommer. Auch cool: auf Farbe setzen! Jeansröcke in Rosa oder dunklem Grün sorgen für einen verspielten Look! Klar ist: Jeans macht unsere liebsten Outfits immer eine Spur lässiger und sehr entspannt. Bei dress-for-less gibt es online eine große Auswahl an Styles aus Jeans für Damen und Herren. Neben Jeanshosen und Jeansjacken sind bei Damen besonders Jeansröcke und Kleider aus Denim beliebt. Vom schmalen Bleistiftrock mit Stretch-Anteil, lässigem Sommerrock im Used-Look oder femininen A-Linien-Rock aus Blue Denim – die Auswahl an verschiedenen Jeansröcken von angesagten Labels ist besonders groß. Zu unseren Love Brands zählen Marken wie Tommy Hilfiger, Pepe Jeans, Replay und G-Star!

Wie style ich meinen Jeansrock?

Jeansröcke sind wahre Styling-Essentials, denn sie lassen sich super vielseitig kombinieren. Ein Mini-Rock aus Denim passt im Winter zum kuschelig weichen Strickpullover, Strumpfhose und flachen Boots. Mit hohen Wildleder Stiefeletten, seidiger Schluppenbluse und einer schwarzen blickdichten Strumpfhose passt er auch zu festlichen Anlässen während der kalten Jahreszeit. Im Sommer wirkt er klassisch zu Polo-Shirt und Ballerinas. Für den Hippie-Look tragen wir eine Carmenbluse und Sandaletten mit Keilabsätzen zum Maxirock aus Jeans. Mit Sneakern und Print T-Shirt lassen sich Jeansröcke sportlich entspannt im Alltag tragen. Schnell wird klar – der Jeans-Rock gehört zu unseren liebsten Fashion Pieces. Wir haben 3 Looks zusammengestellt mit 3 mit den passenden Schuhen!

1. Wie style ich den Jeansrock zum Ausgehen?

Für einen Partylook darf das Styling gerne etwas auffälliger und sexy sein. Grauer Minirock aus Denim und silberne High-Heels sorgen für endlos lange Beine und einen wahren Wow-Effekt. Die beiden Styles in Kombination wirken am besten mit dezenten Gegenspielern. So passt ein ganz simples, hochgeschlossenes T-Shirt perfekt dazu. Auffällige, große Ohrringe und eine silberne Clutch passend zu den hohen Schuhen machen den Look final. Zur späten Stunde lässt sich einfach eine schwarze hochwertige Lederjacke überwerfen, sie macht das Outfit eine Spur rockiger!

2. Wie style ich ein kuscheliges Herbstoutfit mit Jeansrock?

Wir lieben Jeans. Um die Bandbreite der Stylingvariationen zu erweitern, greifen stilbewusste Damen gerne zum Jeansrock, auch für entspannte Casual Looks. An kühlen Herbstsonntagen lieben wir kuschelige Outfits. Ein grobgestrickter Cardigan im Oversized Schnitt passt perfekt zum kurzen Jeansrock in A-Linie, drunter stylen wir einfach ein schlichtes schwarzes Top. Derbe Boots und eine Strumpfhose machen das Outfit warm genug!

3. Wie trage ich den Jeansrock im Job?

Für den Job empfehlen wir wie bei Jeanshosen auch, auf schlichte dunkle Waschungen zu setzen. Ein Bleistiftrock aus Jeans ist perfekt fürs Businessumfeld. Wem ein Blazer zu formell ist, der kann auch auf ein klassisches Twinset setzen. Ein Twinset ist die Kombination aus Stricktop und Cardigan, am besten zu einem klassischen Modell aus hochwertigem Kaschmir oder Wolle greifen. Spitze, feine Lederpumps und eine hochwertige Tasche aus Leder bringen das Styling auf den Punkt!