4 Jahreszeiten, 4 x Businesskleid

Während wir in unserer Freizeit modisch vielfältig kreativ sein können, fühlen wir uns von Business Dresscodes oft eingeschränkt. Zum Feierabend oder am Wochenende tragen wir von Jeans, T-Shirts, Shorts bis zu Denim-Röcken einfach, alles was Spaß macht. Aber auch im Job können wir uns ein bisschen mehr trauen, oft fehlt nur ein wenig Inspiration. Wir haben 3 Lieblingslooks gestylt! 

Frühlingslook fürs Büro

Ein beiges Strickkleid in A-Linie ist eine sehr edle Option fürs Frühjahr. Das Material hält noch warm, die Farbe ist allerdings schön frühlingshaft leicht. Dazu passen hochwertige Lederballerinas in Dunkelblau perfekt! Ballerinas sind absolut businesstauglich und sehr bequem für lange Tage im Job. Anstatt eines Blazers lässt sich eine dunkelblaue Bouclé-Jacke im kurzen Kastenschnitt gut dazu tragen.

Business Kleid im Sommer

Hemdblusenkleider bis zum Knie sind unsere Waffe für heiße Arbeitstage im Büro. Oft stellt es uns vor eine Herausforderung, sich bei hochsommerlichen Temperaturen trotzdem stilgerecht zu kleiden. Baumwollkleider sind eine gute Option. Das leichte, atmungsaktive Material wirkt angenehm luftig auf der Haut. Der klassische Schnitt macht den Look trotzdem formell korrekt. Sandalen mit einem kleinen, breiten Absatz passen perfekt. Besonders schön ist die Kombination aus einem dunkelgrünen Kleid mit 3/4 Arm und braunen Sandaletten.

Meetings im Herbst

Smart Casual wird der Look für den Job mit einem klassischen Etuikleid in Dunkelgrau, dazu eine dunkle Strumpfhose und edle, ganz klassische Chelsea Boots. Als Gegensatz zu den etwas rustikalen Schuhen bringt ein Blazer wieder genügend Business-Attitüde. Eine hochwertige Tasche macht den Look perfekt!

Business Casual im Winter

Strick funktioniert im Job besonders gut, wenn feinste Materialien wie Schurwolle oder Kaschmir im Spiel ist. Für den Winter lieben wir kuschelig weiche Stücke, die nicht nur warm halten, sondern auch edel aussehen. An kalten Tagen tragen wir gerne einen klassisches, sehr schmales schwarzes Kleid aus einem anschmiegsamen Wollstoff. Dazu hohe Wildleder Stiefeletten in Grau und eine blickdichte Strumpfhose. Drüber tragen wir einen Kaschmir Cardigan als etwas legereres Pendant. Ein Wollmantel mit doppelreihiger Knopfleiste wirkt zu diesem Outfit sehr edel.

Seite 1 von 2
:

Stilvoll im Job: Business Kleider

Hey Business Ladys – Meetings, Verhandlungen und Kundentermine verlangen Know-How mit einem selbstbewussten Auftreten! Je sicherer wir uns fühlen, desto sicherer können wir auch wirken. Im Job gelten formelle Dresscodes, die sich je nach Branche, etwas kreativer variieren können oder die streng eingehalten werden müssen. Im Job gilt es allgemein auf eine hervorragende Qualität zu achten. Hochwertige Materialien, klare Schnitte und eine gute Verarbeitung stärken nicht nur das Kleidungsstück, sondern auch uns. Wer sich sicher sein kann, dass nicht allzu bald das Futter aus dem Blazer hängt, kann sich mehr aufs Wesentliche konzentrieren. Ein guter Look, in dem wir uns stilvoll und dem Anlass entsprechend gekleidet fühlen und natürlich auch gut aussehend, stärkt unser Selbstbewusstsein. Klassiker der Businessmode für Damen sind der Hosenanzug, Blazer, Blusen, Business Hosen, Bleistiftröcke und ganz besonders Business Kleider, clean und gerade geschnitten als klassische Etukleider oder etwas femininer Modelle in A-Linie. Auch verspielte Modelle aus Chiffon, können mit Blazerjacke, blickdichter Strumpfhose und Pumps formell wirken. Elegant, edel und stilvoll begleiten sie uns durch den Tag – kombiniert mit kurzen Strickjäckchen oder etwas formeller, mit Blazer. In der Kreativ-Szene, wie zum Beispiel einer Werbeagentur, können wir zum Meeting ein schlichtes Businesskleid auch zu einer hochwertigen Lederjacke im Bikerstil tragen. Bei dress-for-less gibt es eine große Auswahl an Business Kleidung für Damen von Designerlabels wie Tommy Hilfiger oder Calvin Klein

Im Sale: Business Kleidung für Damen

Klassische Hemdblusenkleider in schlichten Tönen wie Schwarz, Dunkelblau oder Beige gehen im Job ebenso wie Etuikleider. Die Damenkleider, die sich gut für formelle Anlässe eigenen sind meist schlicht geschnitten, und eher zurückhaltend in Design und Farbe. Die Kleider fallen aber im besten Fall durch eine sehr gute Qualität und perfekte Verarbeitung auf. Die passende Kleidung für den Job, passend zum Business Dresscode? Gibt es bei dress-for-less im Outlet von vielen Designerlabels. Vom klassisch strengen Büro-Outfit bis zum High-Fashion Business-Look gibt es bei uns im Outlet die passenden Schuhe und Accessoires. High Heels sorgen für einen starken Auftritt, zumindest, wenn wir uns auf hohen Sohlen sicher fühlen. Ansonsten sind auch flache Schuhe aus feinem Leder eine stilsichere Option für lange Tage im Office. Auch für Herren gibt es eine große Auswahl an Business-Mode: Anzüge, Hemden und Schnürschuhe von Premium Marken. Neben den günstigen Preisen überzeugt dress-for-less mit einer super schnellen Lieferung, außerdem gibt es die Option zur kostenlosen Retoure, falls etwas nicht passt oder gefällt.

4 Jahreszeiten, 4 x Businesskleid

Während wir in unserer Freizeit modisch vielfältig kreativ sein können, fühlen wir uns von Business Dresscodes oft eingeschränkt. Zum Feierabend oder am Wochenende tragen wir von Jeans, T-Shirts, Shorts bis zu Denim-Röcken einfach, alles was Spaß macht. Aber auch im Job können wir uns ein bisschen mehr trauen, oft fehlt nur ein wenig Inspiration. Wir haben 3 Lieblingslooks gestylt! 

Frühlingslook fürs Büro

Ein beiges Strickkleid in A-Linie ist eine sehr edle Option fürs Frühjahr. Das Material hält noch warm, die Farbe ist allerdings schön frühlingshaft leicht. Dazu passen hochwertige Lederballerinas in Dunkelblau perfekt! Ballerinas sind absolut businesstauglich und sehr bequem für lange Tage im Job. Anstatt eines Blazers lässt sich eine dunkelblaue Bouclé-Jacke im kurzen Kastenschnitt gut dazu tragen.

Business Kleid im Sommer

Hemdblusenkleider bis zum Knie sind unsere Waffe für heiße Arbeitstage im Büro. Oft stellt es uns vor eine Herausforderung, sich bei hochsommerlichen Temperaturen trotzdem stilgerecht zu kleiden. Baumwollkleider sind eine gute Option. Das leichte, atmungsaktive Material wirkt angenehm luftig auf der Haut. Der klassische Schnitt macht den Look trotzdem formell korrekt. Sandalen mit einem kleinen, breiten Absatz passen perfekt. Besonders schön ist die Kombination aus einem dunkelgrünen Kleid mit 3/4 Arm und braunen Sandaletten.

Meetings im Herbst

Smart Casual wird der Look für den Job mit einem klassischen Etuikleid in Dunkelgrau, dazu eine dunkle Strumpfhose und edle, ganz klassische Chelsea Boots. Als Gegensatz zu den etwas rustikalen Schuhen bringt ein Blazer wieder genügend Business-Attitüde. Eine hochwertige Tasche macht den Look perfekt!

Business Casual im Winter

Strick funktioniert im Job besonders gut, wenn feinste Materialien wie Schurwolle oder Kaschmir im Spiel ist. Für den Winter lieben wir kuschelig weiche Stücke, die nicht nur warm halten, sondern auch edel aussehen. An kalten Tagen tragen wir gerne einen klassisches, sehr schmales schwarzes Kleid aus einem anschmiegsamen Wollstoff. Dazu hohe Wildleder Stiefeletten in Grau und eine blickdichte Strumpfhose. Drüber tragen wir einen Kaschmir Cardigan als etwas legereres Pendant. Ein Wollmantel mit doppelreihiger Knopfleiste wirkt zu diesem Outfit sehr edel.