Damen Bekleidung Jeans Flared

Stylingtipps mit Flared Jeans für Damen

Für alle Figuren perfekt: die Schlagjeans

Jeans mit Schlag sind übrigens vorteilhaft für ganz unterschiedliche Figuren. Für große, schmale Frauen mit langen Beinen sind Flared Jeans perfekt, die tolle Figur wird von dieser Denim absolut unterstrichen. Schlaghosen lassen die Beine optisch länger und schmaler wirken, genau deshalb sind sie so super vorteilhaft. Liegt die eigene Problemzone an Hüften und Bauch, sollten wir einfach ein Model mit hohem Bund wählen, also eine High-Waist Jeans, die fast ein bisschen wie Shape-Wear fungiert. Empfinden wir die Oberschenkel als zu breit, setzt dem die optische Sanduhrenform dank ausgestelltem Bein entgegen. Wir empfehlen aber auch auf eine dunkle Farbe zu setzen und auf Used-Effekte wie Risse oder Löcher zu verzichten. Ähnliches gilt auch für kleine Frauen, mit ein paar Tricks ist die Flared Jeans auch für Sie der perfekte Fit. Eine Schlaghose mit hoher Taille verlängert optisch das Bein, genauso wie folgendes: Einfach einen dunklen Schuh mit Absatz zu gleichfarbigen Jeans tragen, die fehlende optische Unterbrechung sorgt für scheinbar endlos lange Beine.

Welche Schuhe zur Flared Jeans?

Fast alle Schuhe passen zur Flared-Jeans, grundsätzlich sieht aber ein Schuh mit Absatz häufig vorteilhafter aus. Flache Sandalen oder Sneaker sind trotzdem perfekt bei besonders großen und schlanken Frauen, dann sind Flats ein cooler Kontrast. Für rustikale Lässig-Looks sind Boots mit kleinem, bequemen Blockabsatz ideal. Zum Ausgehen sieht es schön aus, wenn unter der schwarzen Schlaghose aus Denim High-Heels im Metallic-Look zu sehen sind.

Hippie-Feeling oder Businesslook?

Dass Flared Jeans auch perfekt für den Job sein können, beweisen ganz schlichte dunkelblaue Modelle zur Bluse und eleganten Pumps, denn Flared Jeans stehen nicht unbedingt nur für ein lockeres Hippie Feeling. Aber natürlich sind sie im Sommer zur lässigen weißen Boho-Bluse und Sandalen mit Keilabsatz ein sehr authentischer Style. Auch an kühlen Herbsttagen sind High-Waisted Jeans mit ausgestelltem Bein cool zum kurzen, rustikalen Strickpullover und brauner Lederjacke. Im Frühling ist eine helle Flared-Jeans perfekt zum weißen T-Shirt und einem klassischen, beigen Trenchcoat.

:

Favourite Fit: Flared Jeans für Damen

Wir lieben Jeans, jeden Tag und zu fast jeder Gelegenheit. Das typische Jeans Gefühl ist frei, unabhängig und ein bisschen wild. Authentische Jeans Marken haben immer noch den Spirit der Goldgräber, natürlich gepaart mit modernen, zeitgemäßen und sehr urbanen Einflüssen. Ausgestellte Jeans werden als "Flared Jeans" bezeichnet. Die Hosenbeine werden ab Kniehöhe klassischerweise weiter. Während die Bootcut Jeans nur leicht und etwas tiefer ausgestellt sind, bezeichnen wir mit Flared Jeans die richtigen Schlaghosen, also mit deutlich weiterem Hosenbein. Flared Denim sind in den 70er Jahren groß im Trend gewesen und wie es in der Mode nun mal ist, kommt auch dieser gerade wieder zurück. Ob im dezenten Schwarz, rockigen Grau oder typischen Blau Tönen – wir lieben Flared Jeans gerade beim Styling in unsere liebsten Looks zu integrieren. Die beliebten Hosen für Damen aus Denim gibt es bei dress-for-less von vielen Top-Designern und angesagten Jeans Labels bis zu 70 % reduziert. Natürlich finden sich bei uns online passende Boots, Pumps und Sneaker, aber auch Pullover, T-Shirts, Jacken und Blusen zur Favourite Jeans im Flared Fit.  Alternativen zur Schlaghose, wie Skinny Jeans, Slim, Straight oder Boyfriend-Jeans haben wir auch.

Denim Must-have: die Flared Jeans

Die modische Schlaghose oder Flared Jeans sind an Oberschenkeln und Gesäß schmal geschnitten und werden ab dem Knie weiter. Diese ausgestellte Silhouette ist nicht nur gerade sehr angesagt, dieser Fit ist auch ein echter Figurschmeichler. Ob in Navy oder Hellblau, Schwarz, Grau oder Weiß – Schlagjeans lassen sich das ganze Jahr in den unterschiedlichsten Tönen tragen. Wir haben eine besonders große Auwashl an verschiedenen Flared-Jeans Modellen, in vielen verschiedenen Größen, Waschungen und eben Farben. Außerdem gibt es natürlich die passenden Schuhe, Oberteile und Accessoires für die kompletten Trend-Looks. Bei dress-for-less gibt es Jeans von den angesagtesten Jeans Brands wie Pepe Jeans und klassischen Designer Labels wie Tommy Hilfiger oder Calvin Klein und das sogar um bis zu 70 % reduziert. Neben den günstigen Preisen bei uns im Shop, überzeugen auch die schnelle Lieferung und die Option auf eine kostenlose Retoure.

Stylingtipps mit Flared Jeans für Damen

Für alle Figuren perfekt: die Schlagjeans

Jeans mit Schlag sind übrigens vorteilhaft für ganz unterschiedliche Figuren. Für große, schmale Frauen mit langen Beinen sind Flared Jeans perfekt, die tolle Figur wird von dieser Denim absolut unterstrichen. Schlaghosen lassen die Beine optisch länger und schmaler wirken, genau deshalb sind sie so super vorteilhaft. Liegt die eigene Problemzone an Hüften und Bauch, sollten wir einfach ein Model mit hohem Bund wählen, also eine High-Waist Jeans, die fast ein bisschen wie Shape-Wear fungiert. Empfinden wir die Oberschenkel als zu breit, setzt dem die optische Sanduhrenform dank ausgestelltem Bein entgegen. Wir empfehlen aber auch auf eine dunkle Farbe zu setzen und auf Used-Effekte wie Risse oder Löcher zu verzichten. Ähnliches gilt auch für kleine Frauen, mit ein paar Tricks ist die Flared Jeans auch für Sie der perfekte Fit. Eine Schlaghose mit hoher Taille verlängert optisch das Bein, genauso wie folgendes: Einfach einen dunklen Schuh mit Absatz zu gleichfarbigen Jeans tragen, die fehlende optische Unterbrechung sorgt für scheinbar endlos lange Beine.

Welche Schuhe zur Flared Jeans?

Fast alle Schuhe passen zur Flared-Jeans, grundsätzlich sieht aber ein Schuh mit Absatz häufig vorteilhafter aus. Flache Sandalen oder Sneaker sind trotzdem perfekt bei besonders großen und schlanken Frauen, dann sind Flats ein cooler Kontrast. Für rustikale Lässig-Looks sind Boots mit kleinem, bequemen Blockabsatz ideal. Zum Ausgehen sieht es schön aus, wenn unter der schwarzen Schlaghose aus Denim High-Heels im Metallic-Look zu sehen sind.

Hippie-Feeling oder Businesslook?

Dass Flared Jeans auch perfekt für den Job sein können, beweisen ganz schlichte dunkelblaue Modelle zur Bluse und eleganten Pumps, denn Flared Jeans stehen nicht unbedingt nur für ein lockeres Hippie Feeling. Aber natürlich sind sie im Sommer zur lässigen weißen Boho-Bluse und Sandalen mit Keilabsatz ein sehr authentischer Style. Auch an kühlen Herbsttagen sind High-Waisted Jeans mit ausgestelltem Bein cool zum kurzen, rustikalen Strickpullover und brauner Lederjacke. Im Frühling ist eine helle Flared-Jeans perfekt zum weißen T-Shirt und einem klassischen, beigen Trenchcoat.