HEUTE VERSANDKOSTENFREI!

Sommerliches Essential: Shorts für Damen

Im Sommer lieben wir Shorts, die kurzen Hosen lassen sich unglaublich vielseitig kombinieren. Easy mit T-Shirt und Sneakern, zum Sport mit Funktions-Top und Turnschuhen, zur Party mit Lingerie Top und Lederjacke oder im Boho-Look mit lockerer Baumwolle-Tunika. Damen Shorts gibt es aus ganz unterschiedlichen Materialien, aus Jeans sind sie besonders beliebt. Als Latzhose, Loose Fit Modell im Boyfriend Stil, im Used-Look und mit Destroyed-Effekten oder knappe Hotpants. Kurze Hosen aus Jeans sehen gerade im Sommer immer toll aus im Kontrast zu bunten Farben oder weißen Oberteilen. Bermudas aus Baumwolle als leichte Variante der Chino oder aus Leinen sind besonders schön in Beige-Tönen oder einem dunklen Grün! Bei dress-for-less haben wir online eine besonders große Auswahl an den beliebten Sommer Hosen für Damen von vielen angesagten Marken. Bermudas von Tommy Hilfiger oder Calvin Klein und Co. gibt es im Online-Shop mit bis zu 70 % Rabatt. Natürlich gibt es auch für Herren Bermudas in vielen verschiedenen Designs, Farben und aus unterschiedlichen Materialien.

So angesagt lassen sich Shorts stylen

Sie sind unsere Essentials im Sommer, neben lässigen Kleidern und Röcken tragen wir sie ständig bei warmen Temperaturen. Aber modebewusste Damen greifen auch den Rest des Jahres zur kurzen Hose. Shorts aus Leder sehen zur blickdichten oder semi-transparenten Strumpfhose zum Beispiel perfekt aus. Knielange Bermudas, die weich fallen, wie ein Hosenrock wirken in einer besonders feinen Premium Qualität auch toll im Job. Mit Blazer und Bluse wird eine sommerliche Variante des klassischen Hosenanzug draus. Wir empfehlen zu flachen Schuhen wie Ballerinas oder eleganten Loafern zu greifen. Wir haben 3 absolute Lieblingsshorts mit dem passenden Styling zusammengestellt!

Lässig und easy: Jeans Shorts

Jeans-Bermudas sind sehr beliebt, ob in der Stadt, am See oder im Urlaub am Strand! Jeans wirken sowohl als lange Hose, aber eben auch als kurze Shorts immer sehr lässig und entspannt. Sehr schön und klassisch wirken Bermudas aus Denim in Kombination mit weißen Sneakern aus Leder und einem Shirt mit langem Arm und blau-weißem Streifenmuster. Ein dunkleblauer Blazer macht diesen sommerlichen Marine Look perfekt. Auch schön ist eine bunte Tunika zur Jeans Shorts. Eine braune Lederjacke, eine Basttasche und goldene Sandalen dazu und fertig ist ein weiterer Sommerlook!

Hochwertig und stylish Bermudas aus Leder

Ledershorts wirken mit nacktem Bein und High-Heels verführerisch und sexy. Etwas entspannter wird der Look mit einer blickdichten schwarzen Strumpfhose und schwarzen Wildleder Stiefeletten mit bequemen Blockabsatz. Dazu tragen wir ein einfaches graues Shirt und einen langen Strickmantel. Dieses Outfit ist wunderschön und edel für den Alltag. Der Mix aus den unterschiedlichen Materialien gibt dem Outfit einen spannenden, abwechslungsreichen Touch!

Im Trend: Chino Shorts in Beige

Chinos sind klassische Essentials der Damen Mode. Als kurze Variante für sommerliche Temperaturen lieben wir sie besonders zum weißen Polo Shirt und einer lässigen Jeansjacke mit coolen Used-Details. Ein cognacfarbener Gürtel und Ballerinas aus Leder sorgen für eine elegante Note beim Styling!

Welche Schuhe passen zu Shorts? 

Grundsätzlich gibt es für dies Frage gar keine strenge Moderegel. Sneaker funktionieren zu sportlichen Outfits, Ballerinas und Loafer zu klassischen Looks und Sandalen zu sommerlichen Outfits. Am Strand mögen wir es am liebsten barfuß zu laufen. Mit Strumpfhose funktionieren auch Stiefeletten und schlichte Chelsea Boots zur Bermuda. Etwas schwieriger wird die Frage bei High-Heels, Pumps und hohen Sandaletten zu Shorts. Hier gilt es einen guten Mittelweg beim Styling zu finden. Sehr kurze Shorts wirken in Kombination zu hohen Absätzen sehr sexy. Wir empfehlen dann einfach ein schlichtes Oberteil zu wählen, zum Beispiel ein lockerer Pullover aus Baumwolle zur Shorts aus Jeans und dazu silberne High Heels. Oder ein sportliches Sweatshirt zur Ledershorts mit schwarzen Pumps.

Seite 1 von 3
:

Jetzt im Sale: Bermudas Shorts für Damen

Bermudas von Designerlabels, Premium Marken und angesagten Fashionbrands sind bei Damen mit Stil hoch im Kurs. Zu den Bestsellern gehören die Jeans Shorts von Labels wie LTB, Replay oder Pepe Jeans. Natürlich haben wir auch die passenden Jacken, Schuhe und Accessoires zur Damen Shorts online. Auch für Herren gibt es eine große Auswahl an Sommermode bei uns im Shop. Die schönsten Bermudas jetzt bis zu 70 % günstiger bei dress-for-less im Outlet. Neben den niedrigen Preisen überzeugen auch die schnelle Lieferung und die Option zur kostenlosen Retoure, falls einmal etwas nicht passt oder gefällt!

Sommerliches Essential: Shorts für Damen

Im Sommer lieben wir Shorts, die kurzen Hosen lassen sich unglaublich vielseitig kombinieren. Easy mit T-Shirt und Sneakern, zum Sport mit Funktions-Top und Turnschuhen, zur Party mit Lingerie Top und Lederjacke oder im Boho-Look mit lockerer Baumwolle-Tunika. Damen Shorts gibt es aus ganz unterschiedlichen Materialien, aus Jeans sind sie besonders beliebt. Als Latzhose, Loose Fit Modell im Boyfriend Stil, im Used-Look und mit Destroyed-Effekten oder knappe Hotpants. Kurze Hosen aus Jeans sehen gerade im Sommer immer toll aus im Kontrast zu bunten Farben oder weißen Oberteilen. Bermudas aus Baumwolle als leichte Variante der Chino oder aus Leinen sind besonders schön in Beige-Tönen oder einem dunklen Grün! Bei dress-for-less haben wir online eine besonders große Auswahl an den beliebten Sommer Hosen für Damen von vielen angesagten Marken. Bermudas von Tommy Hilfiger oder Calvin Klein und Co. gibt es im Online-Shop mit bis zu 70 % Rabatt. Natürlich gibt es auch für Herren Bermudas in vielen verschiedenen Designs, Farben und aus unterschiedlichen Materialien.

So angesagt lassen sich Shorts stylen

Sie sind unsere Essentials im Sommer, neben lässigen Kleidern und Röcken tragen wir sie ständig bei warmen Temperaturen. Aber modebewusste Damen greifen auch den Rest des Jahres zur kurzen Hose. Shorts aus Leder sehen zur blickdichten oder semi-transparenten Strumpfhose zum Beispiel perfekt aus. Knielange Bermudas, die weich fallen, wie ein Hosenrock wirken in einer besonders feinen Premium Qualität auch toll im Job. Mit Blazer und Bluse wird eine sommerliche Variante des klassischen Hosenanzug draus. Wir empfehlen zu flachen Schuhen wie Ballerinas oder eleganten Loafern zu greifen. Wir haben 3 absolute Lieblingsshorts mit dem passenden Styling zusammengestellt!

Lässig und easy: Jeans Shorts

Jeans-Bermudas sind sehr beliebt, ob in der Stadt, am See oder im Urlaub am Strand! Jeans wirken sowohl als lange Hose, aber eben auch als kurze Shorts immer sehr lässig und entspannt. Sehr schön und klassisch wirken Bermudas aus Denim in Kombination mit weißen Sneakern aus Leder und einem Shirt mit langem Arm und blau-weißem Streifenmuster. Ein dunkleblauer Blazer macht diesen sommerlichen Marine Look perfekt. Auch schön ist eine bunte Tunika zur Jeans Shorts. Eine braune Lederjacke, eine Basttasche und goldene Sandalen dazu und fertig ist ein weiterer Sommerlook!

Hochwertig und stylish Bermudas aus Leder

Ledershorts wirken mit nacktem Bein und High-Heels verführerisch und sexy. Etwas entspannter wird der Look mit einer blickdichten schwarzen Strumpfhose und schwarzen Wildleder Stiefeletten mit bequemen Blockabsatz. Dazu tragen wir ein einfaches graues Shirt und einen langen Strickmantel. Dieses Outfit ist wunderschön und edel für den Alltag. Der Mix aus den unterschiedlichen Materialien gibt dem Outfit einen spannenden, abwechslungsreichen Touch!

Im Trend: Chino Shorts in Beige

Chinos sind klassische Essentials der Damen Mode. Als kurze Variante für sommerliche Temperaturen lieben wir sie besonders zum weißen Polo Shirt und einer lässigen Jeansjacke mit coolen Used-Details. Ein cognacfarbener Gürtel und Ballerinas aus Leder sorgen für eine elegante Note beim Styling!

Welche Schuhe passen zu Shorts? 

Grundsätzlich gibt es für dies Frage gar keine strenge Moderegel. Sneaker funktionieren zu sportlichen Outfits, Ballerinas und Loafer zu klassischen Looks und Sandalen zu sommerlichen Outfits. Am Strand mögen wir es am liebsten barfuß zu laufen. Mit Strumpfhose funktionieren auch Stiefeletten und schlichte Chelsea Boots zur Bermuda. Etwas schwieriger wird die Frage bei High-Heels, Pumps und hohen Sandaletten zu Shorts. Hier gilt es einen guten Mittelweg beim Styling zu finden. Sehr kurze Shorts wirken in Kombination zu hohen Absätzen sehr sexy. Wir empfehlen dann einfach ein schlichtes Oberteil zu wählen, zum Beispiel ein lockerer Pullover aus Baumwolle zur Shorts aus Jeans und dazu silberne High Heels. Oder ein sportliches Sweatshirt zur Ledershorts mit schwarzen Pumps.